Challenge & Change Banking

Challenge & Change Banking

Sie möchten Teil einer einzigartigen Wachstumsgeschichte werden?

Challenge wird zu Change

Wir geben Ihnen den Raum, um sich selbst und unsere Bank zu verändern

Banken müssen sich verändern, um in Zukunft erfolgreich zu sein. Diesen Anspruch haben wir auch an unsere  Bank. Dafür braucht es neue Technologien und agile Arbeitsansätze. Aber vor allem braucht es Menschen, die bereit sind, neue Herausforderungen anzunehmen und Innovationen voranzutreiben. Es braucht Challenger!

Bei Hauck Aufhäuser Lampe hat jeder die Chance, mit Ideen, Engagement und Ehrgeiz etwas zu bewegen. Denn unsere flachen Hierarchien und unsere mittelständische Größe geben jedem über das eigene Fachgebiet hinaus den notwendigen Freiraum, um sich selbst und unser Unternehmen weiterzuentwickeln. Denn unser Bankhaus kann sich nur verändern und weiter wachsen, wenn es unsere Mitarbeiter auch tun. Sind auch Sie bereit für Change?

Wir investieren in unsere Mitarbeiter:innen und entwickeln damit unsere Bank stetig weiter.

Employer Branding

Sie möchten Teil von Hauck Aufhäuser Lampe werden?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

JETZT BEWERBEN!

Wir bieten den notwendigen Rahmen für Veränderung

Challenge & Change
Hauck Aufhäuser Lampe

Die Wurzeln des Bankhauses Hauck Aufhäuser Lampe reichen bis ins Jahr 1796 zurück. Der Zusammenschluss zwischen Hauck und Aufhäuser liegt bereits mehr als zwei Dekaden zurück. Seit 2016 blicken wir gemeinsam mit unserem chinesischen Partner und Investor Fosun in die Zukunft. Und seither hat sich vieles verändert.

Wir sind in allen Geschäftsbereichen gewachsen – organisch und auch anorganisch. Auf den Zukauf der luxemburgischen Gesellschaften von Sal. Oppenheim im Jahr 2017 folgte der Kauf von Crossroads Capital Management in Irland. Gleichzeitig haben wir unser Private Banking als ältesten Geschäftsbereich 2018 um den digitalen Vertriebskanal Zeedin erweitert.

Im Oktober 2021 folgte dann die mit Abstand größte Meldung unserer jüngsten Geschichte: die Bekanntgabe des geplanten Erwerbs von Bankhaus Lampe. Gemeinsam werden wir zu einer der führenden Privatbanken Deutschlands mit den Kerngeschäftsfeldern Private Banking, Asset Management, Asset Servicing sowie Investment Banking.

Mehr über Hauck Aufhäuser Lampe als Arbeitgeber erfahren

"Mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot, flexiblen Arbeitsmodellen und flachen Hierarchien geben wir unseren Mitarbeitern die notwendigen Freiräume, um sich selbst und unser Unternehmen weiterzuentwickeln."
Sandra Freimuth, Head of Corporate Communications l Marketing | Talent Management | Organisationsentwicklung bei Hauck Aufhäuser Lampe

CHALLENGE & CHANGE YOURSELF

Wir investieren in die Entwicklung unserer Mitarbeiter

Doch unser Veränderungsprozess kann nur erfolgreich bleiben, wenn die richtigen Menschen zusammenkommen. Menschen die Veränderung selbst vorantreiben möchten. Dafür schaffen wir wiederum den notwendigen Rahmen. Denn wir verstehen die Entwicklung unserer Mitarbeiter als wichtige Investition. Unsere Entwicklungsformate sind vielfältig und lebendig. Leadership beziehen wir auf Menschen, Themen und Projekte und unterbreiten hierzu spezifische Entwicklungsangebote.

So fördern wir fachliches und persönliches Wachstum:

  • So hat unser Bankhaus allein 2019 fast vier Dutzend Design Thinking Coaches ausgebildet, die bereichsübergreifend unterschiedliche Projekte im Haus verantworten.
  • Aber auch fachliche Weiterbildungen sowie gezielte Förderung von Talenten kommen nicht zu kurz – von  Trainings zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz über externe Fachseminare oder auch das H&A-Transformer Programm, das sich auf Förderung von Innovationen und Mitgestaltung der Strategie fokussiert.
  • Und für alle anderen Themen offerieren wir mit meinEAP zudem ein kostenfreies Beratungs- und Coaching-Angebot.
Alle Vorteile auf einen Blick

Challenge, Change & Mehr!

Zehn gute Gründe

Challenge & Change haben Sie überzeugt?

Unsere offenen Stellen

In nur fünf Schritten zum persönlichen Change

Der Bewerbungsprozess 

Online-Bewerbung des Kandidaten.

Weiterleitung der Unterlagen an die Führungskraft der Fachabteilung zur Analyse der Bewerbungsunterlagen und Versand einer Eingangsbestätigung an den Kandidaten.

  1. Zeitnahe Rückmeldung an den Bewerber, nach maximal 2 Wochen.
  2. Koordination des Erstgespräches erfolgt durch die Fachabteilung.
  3. Absagen werden zentral durch HR versandt.
  1. Das erste Gespräch findet zwischen der Führungskraft und dem Kandidaten statt. In diesem Gespräch werden die fachlichen Kompetenzen des Bewerbers in den Vordergrund gestellt.
  2. Sofern der Kandidat im ersten Gespräch überzeugen konnte, wird der Kandidat zu einem zweiten Gespräch eingeladen. Dieses Gespräch findet mit der Führungskraft, dem zuständigen HR Business Partner und dem Kandidaten statt. In diesem Gespräch werden die persönlichen Kompetenzen und alle Personalfragen in den Fokus gestellt.

Kandidat erhält eine zeitnahe Zu- oder Absage, nach Möglichkeit innerhalb von einer Woche nach dem Zweitgespräch.

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Ihre Ansprechpartner