Zeedin Newsroom

Zeedin Newsroom

„Investiere nie in etwas, was du nicht verstehst.“ – Das betont Madeleine Sander, Mitglied unseres Vorstands, zurecht sehr oft. Deshalb ist uns Information ein hohes Gut.
Aus diesem Grund bündeln wir hier alle Informationen und News rund um das Geschehen an den Märkten, die Interessent:innen und Kund:innen von Zeedin brauchen.

Zoomin with Zeedin

Geht ins Ohr, bleibt im Pott

Laut einer repräsentativen Umfrage von Bitkom hörten 2021 38 %, also fast 4 von 10 der Befragten ab 16 Jahren in Deutschland, zumindest selten Podcasts. Ein neuer Bestwert, der unter anderem aus dem Informationsbedürfnis über das Coronavirus resultiert.
 
Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen stieg dann im vergangenen Jahr zwar auch der Konsum, gleichzeitig aber auch das investierte Vermögen der Deutschen: Laut dem Deutschen Aktieninstitut besaßen knapp 12,1 Millionen Bürger:innen über 14 Jahren im Jahr 2021 Aktien, Aktienfonds und aktienbasierte ETFs. 17,1 % der Bevölkerung hat somit ihr Geld bereits im Depot.
 
Einen Podcast anzuhören scheint also noch deutlich einfacher zu sein, als Vermögen anzulegen. Dabei muss das gar nicht der Realität entsprechen. denn digitale Anlagemöglichkeiten machen die Geldanlage heute so einfach wie die Suche nach einen guten Podcast. Das ist auch unser Anspruch bei unserer digitalen Vermögensverwaltung Zeedin.
 
Hier erfahren Sie, wie die digitale Geldanlage in wenigen Minuten funktioniert: ZEEDIN

ZoomIn with Zeedin

Auf Kurs in Richtung grüne Zukunft

Es ist wieder Zeit für einen spannenden Insight rund ums Vermögen! Heute geht es bei uns um ein Thema, das uns alle betrifft: Nachhaltigkeit und eine grüne Zukunft!

Wir haben den Umsatz der Fahrradindustrie mit dem Anlagevolumen nachhaltiger Investments verglichen – und stellen fest: In Sachen Bewusstsein für Nachhaltigkeit sitzen die deutschen Bürger:innen fest im (Fahrrad-)sattel! Laut Zweirad-Industrie-Verband konnte die Branche ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 2 % auf 6,56 Milliarden Euro steigern, wobei Kund:innen durchschnittlich 1.395 € für ein Fahrrad oder E-Bike ausgegeben haben.

Bei den nachhaltigen Geldanlagen wurde im vergangenen Jahr laut Statista ein Bestwert erzielt: In Publikums-und Investmentfonds sind 246 Milliarden Euro geflossen. Bei 83 Millionen Bürger:innen sind das im Schnitt 2.963 € pro Kopf für eine „grüne“ Geldanlage.

ZoomIn with Zeedin

Geld sparen vor Wegfahren

Wir beleuchten ab heute regelmäßig ungewöhnliche Insides rund ums Vermögen. Den Start machen wir ganz passend zur Sommerzeit mit dem Thema Urlaub. Und haben dafür mal gegenübergestellt, wie viel Deutschland eigentlich im Jahr für Urlaub ausgibt vs. dem gesparten Vermögen. 2021 waren es laut Statista 56 Mrd. Euro Urlaubsinvestment vs. 547,2 Mrd. Euro investiertem Vermögen – über alle Anlageklassen hinweg. Ergo: Wir sparen rund 10 Mal so viel, wie wir für Urlaub ausgeben.

Ab 25.000 Euro

Anlagevorschlag erstellen

Im aktuellen Umfeld ist die Frage der Vermögensverteilung relevanter denn je. Hierbei können wir helfen. Erstellen Sie sich jetzt unverbindlich einen Anlagevorschlag.

ZuR Anlagestrecke

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung

Ihre Ansprechpartner

Schreiben Sie uns

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.